» zur Übersicht
Belgravia
01.11.2016
EPISODE 8
Einkommen fürs Leben

EPISODE 8

Belgravia (8) - Einkommen fürs Leben

Der Butler Turton beschafft John Bellasis einen Brief, der mehr Licht auf Charles Pope wirft und auch eine ländliche Adresse enthält. Oliver enthüllt seinem Vater Einzelheiten über Popes frühere Geschäfte. Und Lady Templemore, erschüttert über das Benehmen ihrer Tochter Maria, setzt ein Datum für die Hochzeit fest.

Julian Fellowes, der Autor von "Downton Abbey", entführt die Leser ins 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt steht eine unerhörte Liebesgeschichte. Fellowes lässt dabei die Zeit Charles Dickens‘ lebendig werden, zeigt, wie sich der alte englische Adel und die Händler, die mit der Errichtung des Commonwealth reich und mächtig geworden sind, arrangieren müssen. Dabei ist ganz in der Nähe des Buckingham Palastes das teuerste Viertel Londons, Belgravia, entstanden.

Jetzt bestellen

eBook
Hörbuch